Pressemitteilung - September 2017

Ein starkes Team

Wachstum für die Gesundheitsregion Hamm

Was lange währt, wird endlich gut! Die Aktivitäten rund um das Netzwerk Gesundheit und Leben Westfalen und die gleichnamige Messe, die seit fünf Jahren im Kurhaus Bad Hamm ihren festen Platz hat, bekommen Unterstützung durch ein starkes Team. „Wir wollen die nächste Ebene erreichen und das Netzwerk weiter ausbauen. Zur Messe werden zu den bereits bestehenden Themengebieten und dem Ausstellerspektrum weitere regionale und überregionale Teilnehmer den Tag bereichern“, so die Gründerin Martina Hau. „Wir freuen uns mit dem fachkompetenten Team der Firma m.a.c.c. Marketing GmbH um Andreas Otte aus Hamm eine starke Mannschaft gewonnen zu haben. Das bringt frischen Wind in die Segel,“ so Hau.

 

Die Messe steht für ganzheitliche Medizin und Gesundheitspflege. Sie verbindet für einen Tag alle Bereiche von Fitness, Wellness, Naturheilkunde bis hin zu Schulmedizin, Reha, Pflege und Therapieangeboten. Sie ist zudem eine Verkaufsmesse für gesunde und außergewöhnliche Qualitätsprodukte, ihre Vielfalt ist ihre Besonderheit.

 

Mit einer starken Mannschaft können wir mehr erreichen und neue Ideen für den Gesundheitsstandort Hamm in die Tat umsetzen,“ so Andreas Otte, Geschäftsführer der m.a.c.c Marketing GmbH.

Das Team um Otte veranstaltet seit Jahren erfolgreich Messeformate für den Agrar- und Forstbereich sowie die allseits beliebten Bauernmärkte in Hamm und Ense. Die Gesundheitsmesse findet statt am 24. Juni 2018 im Kurhaus Bad Hamm und ab sofort ist das neue Anmeldeformular auf www.gesundheit-bad-hamm.de abrufbar.

 

(1471 Zeichen)

Bildunterschrift:
Plakatfoto: (v.l.n.r.) Gabriele Georgi, Julian Krause, Antje Klein, Martina Hau, Julia Heidkamp, Stefanie Arnhold, GF Andreas Otte [Nicht abgebildet: Rebecca Schumacher, Ricarda Schumacher]

 

Ihre neue Ansprechpartnerin bei Fragen zu den Projekten:

 

Julia Heidkamp

Tel.: +49 (0) 2381 / 87171 – 33

Fax: +49 (0) 2381 / 87171 – 99

E-Mail: heidkamp@macc.de

 

www.gesundheit-westfalen.com

www.gesundheit-bad-hamm.de

 

Es wird ein guter Tag – willkommen in Bad Hamm.

Pressemitteilung

Gesundheitswissen und Bildung
in Westfalen

 

das Motto für die Gesundheitsmesse 2017 im Kurhaus Bad Hamm ist definiert, mit „Gesundheitswissen und Bildung“ wird es allen Besucher wieder möglich sein sich bei den Fachleuten interaktiv über die neueste Entwicklung und die Vielfalt der Ganzheitsmedizin zu informieren und darüber hinaus über Weiterbildungsangebote sowie Ausbildungsangebote der Aussteller. Mit bunten Vortragsthemen und genussvollem Rahmenprogramm.

 

Es geht um Vertrauen und Bewußtsein – nur wer Wissen erwirbt kann die Verantwortung für seine Gesundheit und im Falle von Fachkräften, die Verantwortung für Patienten und Klienten übernehmen. Je mehr Wissen wir erlangen, umso wirksamer sind wir in der Anwendung der Erkenntnisse. Das gilt für die Wissenschaft, die Schulmedizin und die Naturheilverfahren.

 

Der eine Weg kann den anderen nicht ersetzen. Doch die Erfahrung zeigt, dass gerade in der Kombination beider Wege für den Patienten eine positive Wirkung liegt. So kommen in den Rehakliniken, in der Onkologie, Gynäkologie und in der Sterbehilfe die „sanften Methoden“ heute ergänzend zum erfolgreichen Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Tiefenentspannung, Meditation, Yoga, Fitness, Aromatherapie, tiergestützte Intervention, Energietherapien wie Reiki oder Shiatsu, Reflexzonenmassage, Traditionelle Chinesische Medizin, Kräuteranwendungen und klientenzentrierte Psychotherapie oder Coaching.

 

Ein therapeutisches Gespräch kann das notwendige Skalpell nicht ersetzen – es kann jedoch den Heilungsprozess unterstützen und zu wertvollen Erkenntissen führen, um tragfähige Entscheidungen für das eigenen Leben zu treffen. Das Gesundheitswissen ermöglicht es dem Patienten kostruktiv mitzuarbeiten und aktiv den eigenen Genesungsprozess zu fördern. Die Gesundheitsmesse verbindet für einen Tag, was aus der Sicht des Patienten zusammen gehört. Eine Ganzheitsmedizin, die man zukünftigen und gegenwärtigen Generationen nur wünschen kann.

 

Der Termin der Messe ist am 25. Juni 2017

Anmeldungen ab September bei:
Netzwerk Gesundheit & Leben Westfalen
Martina Hau, Tel 02381 - 3600060

www.gesundheit-bad-hamm.de


Mikka Minipig und die Wissenschaftler
Eine Entdeckungsreise in Westfalen


Die studentische Projektgruppe SCIE3 an der Hochschule Hamm-Lippstadt präsentiert unter Leitung von Herr Prof. Dr. Harald Mathis unterschiedliche Themen ihrer wissenschaftlichen Arbeit am 14. Juni, im Kurhaus Bad Hamm.

 

Schwerpunkte der studentischen Zukunftsforschung und Entwicklung in Hamm sind dabei die Bereiche energieeffizientes Wohnen, moderne Arbeitswelten, Telemedizin und Hausautomation.

 

Die SCIE3 Gruppe wagt dabei den Blick über den Tellerrand und interagiert an diesem Tag

 

flankierend zu Institutionen der Schulmedizin, der komplementären Medizin, Fitness und Wellnessthemen bis hin zu Traditioneller Chinesischer Medizin und Quantenphysik.

 

Das Fachgebiet der tiergestützten Intervention wird erstmalig an diesem Tag vorgestellt von Bianca Terhürne, Fachkraft für tiergestützte Intervention, mit ihrem Minischwein „Mikka“, dem heimlichen Star des Tages.


Im Spiegelsaal werden dazu Vorträge geboten, ein Auszug aus dem

 

Programm:

11:30 MAXIMARE Live Wellness Präsentation
12:00 Moderne Radiologie: Medizin mit Durchblick

Prof. Dr. med. Till-Alexander Heusner l Chefarzt Institut für Diagnostische und
Interventionelle Radiologie, St. Marien-Hospital Hamm

13:00 Fünf Elemente Qi-Gong Susanne Waltenberg,Trainerin Hamm


13:30 Künstlicher Gelenkersatz - so lebt es sich mit einem Kunstgelenk

Priv.-Doz. Dr. Ulrich Quint l Chefarzt Orthopädisch-Traumatologisches Zentrum, St. Marien-Hospital Hamm


14:30 MAXIMARE Live Wellness Präsentation


15:00 PodiumsdiskussionLebensethik, Lebenswerte und Gesundheit

Das Leben zwischen Idealismus,Wahrheit,Manipulation und Kommerz.

- Dr. Christiane Fischer, MEZIS e.V. Hamm
- Dr. Sandra Willeboordse, TCM Abteilung am Evangelischen Krankenhaus Hamm

- Susanne Melzer, Heilpraktikerin Münster

- Volker Mauck, Oberarzt, LWL-Uniklinik Hamm

Moderation: Jenny Heimann l Radio Warendorf


16:00 Qi Gong Vorführung Dariush Abiatinejad,Trainer Hamm


16:30 Was ist Tiergestützte Therapie und wie wirkt sie?

Bianca Terhürne - Fachkraft für Tiergestützte Interventionen

(Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen) aus Hamm


----------------------------------------------------------------------------------------------------


Netzwerk Westfalen Newsticker
Die aktuellen Veranstaltungstermine & Seminare des Netzwerks Westfalen

finden Sie hier: www.gesundheit-westfalen-lippe.de/newsticker

Dort ist auch der aktuelle Flyer des Netzwerks zum Download verfügbar.


Netzwerk Community

Trifft sich wieder im August zu einem Open Air Treffen am Samstag, den 29. August um 18:00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

Auf facebook tauscht das Netzwerk sich aus und hat bald die 500 „Likes“ erreicht.

Die aktuelle Kampagne erreichte diese Woche 65.184 Leser und das Netzwerk Westfalen ist mit mehr als 5.000 themen-affinen Kontakten in diesem Medium bereits gut aufgestellt, Tendenz steigend: www.facebook.com/Gesundheit.Leben

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – lassen Sie uns miteinander vernetzen.


Netzwerk Premium Service

Ab sofort bieten das Netzwerk mehrere Marketing Services an, darunter Web-Design und Flyerverteilung. Als Premium-Mitglied erhalten Interessenten einen Bonus auf alle Dienstleistungen. Mehr Info: www.gesundheit-westfalen-lippe.de/mitglied-werden/


Natürlich Hamm

Die zweite Ausgabe des Magazins „natürlich Hamm“ für ganzheitliche Lebensführung & Gesundheit ist nun druckfrisch verfügbar in Kliniken, Kurhaus Bad Hamm, Praxen, Bürgerämtern und in der Insel sowie bei Auslegestellen von öffentlichem Interesse.

Diesmal u.a. mit den Themen:Fitness & Sommer, Vitamine & Ernährung, Es purzeln die Pfunde, Trinkwasser & Co.
Alle Infos auf: www.gesundheit-westfalen-lippe.de/neu-das-magazin/


PR Foto Mikka 300 dpi
mikka pr 300dpi.jpg
JPG Bild 1.6 MB
scie 3 Gruppe HochschuleHamm_Lippstadt
‫scie3 72 dpi.png
Portable Network Grafik Format 503.0 KB

Pressemitteilung Februar 2015

Das neue Jahr startet durch in Sachen Gesundheit in Hamm.

Meditation, Faszien-Pilates und Kinesiologie ab Februar. Schulmedizinische Fachvorträge im Heinrich-von-Kleist Forum ab März und jede Menge interessanter Seminare eröffnen das neue Jahr der Ganzheitsmedizin in Hamm.


Mit dem nahenden Frühling kommt die Vielfalt wieder in die Stadt und am 14. Juni in das Kurhaus von Bad Hamm / Westf.
Alle die gerne einmal ausprobieren möchten, wie Meditation funktioniert und sich anfühlt, sind im Soleraum der Salzoase Hamm willkommen. Das umfangreiche Seminarprogramm mit Trockensalzinhalation bietet den Teilnehmern den doppelten Wellness-Effekt.
Die Mitglieder des Netzwerks Gesundheit & Leben Westfalen freuen sich auf ein breites Angebot und die wachsenden ganzheitsmedizinischen Kooperationen.

Projekte des Netzwerks auf einen Blick:

- das Websiteportal www.gesundheit-westfalen.com

- die Kooperation mit dem Westfalium Verlag und den Netzfrauen
- das Magazin
natürlichHAMM, Erstausgabe im Februar 2015

- Kooperation mit dem Gesundheitsstandort Hamm e.V.
- Messe Gesundheit & Leben, Kurhaus, Bad Hamm, 14. Juni
- Netzwerktreffen für Mitglieder und Interessierte
- Seminare, Vorträge im ganzen Stadtgebiet

Ein Auszug aus dem vielseitigen Programm des Netzwerks Westfalen – weitere Infos auf: www.gesundheit-westfalen.com/newsticker


FEBRUAR

02.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Vortrag Depression und Ängste mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

05.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Meditation für Fortgeschrittene mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

08.02.

15:00 Uhr

Pilates Mattengymnastik mit Hildegard Hoffmann

Yoga-Atelier Hamm, Reginenstr. 16
59069 Hamm

Tel: 0176 51168348
www.hildegard-hoffmann-pilates.de

10.02.

19:00 Uhr

Meditation und energetische Gruppenheilbehandlung

mit Christa Mara Duisen

49586 Neuenkirchen-Bramsche Im Esch 18

Tel. 05465 203931 christa.duisen@web.de

10.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Aura-Sehen Übungsabend mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

19.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Meditation & Entspannung mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

22.02. und 22.03.

10:30 bis 12:00 Uhr

Pilates und Yoga mit Hildegard Hoffmann

Salzoase Hamm Caldenhofer Weg. 130a, 59063 Hamm

Tel: 0176 51168348
www.hildegard-hoffmann-pilates.de oder Tel: 02381-9156595
www.salzoase-hamm.de

23.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Kinesiologischer Übungsabend mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

26.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Treffen für Interessierte in der Villa am Park mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

28.02.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Ausbildungsseminar Reiki III mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

MÄRZ

01.03.

ab 10:00 Uhr

Wohlfühlmesse Gelsenkirchen
Vortrag mit Dr. Monika Skillandat

Munscheidstr. 14 45886 Gelsenkirchen

www.wohlfuehlmesse-gelsenkrichen.de

04.03.

19:30 bis 21:00

VHS Lüdinghauen
Vortrag mit Dr. Monika Skillandat

Bauhaus der Burg Lüdinghausen Amtshaus 12 59348 Lüdinghausen

www.vhs-luedinghausen.de

05.03.

Uhrz.bei Veranstalter erfragen

Meditation für Fortgeschrittene mit Sylvia Vogel

Villa am Park
Haus Kentrop 2
Hamm

Tel: 02381 9721 440
www.villa-am-park-hamm.de

07.03.


14.00 Uhr

Eliseseminar (Lebensenergie) Öffnung des Kanal und erlernen der Technik mit Christa Mara Duisen

Garten Eden Wolfsangerstr.84 34125 Kassel

Info Tel: 05465 203931

08.03.

10:00 bis 16:00 Uhr

Ein Tag Reiki am Meer“ frisch in den Frühling in Kooperation mit der Praxis für ganzheitliche Gesundheitstherapie in der Salzoase Hamm.

Urlaubstag inkl. Verpflegung 130,00 € p. Person. Salzoase Hamm

Anmeldung bis zum 03.03.
Tel: 02381 9156595 www.salzoase-hamm.de

10.03.


19:00 Uhr

Meditation und energetische Gruppenheilbehandlung mit Christa Mara Duisen

49586 Neuenkirchen-Bramsche, Im Esch 18

Tel. 05465 203931 christa.duisen@web.de

11.03.

19:00 bis 21:15


Familienbildungsstätte Rheine Vortrag mit Dr. Monika Skillandat

Mühlenstr. 29, 4829 Rheine

www.fbs-rheine.de

17.03.

18:40 bis 21:40

Seminar VHS Düsseldorf mit Dr. Monika Skillandat

Bertha-von-Suttner-Platz1 40227 Düsseldorf

www.duesseldorf.de/vhs/programm

20.03. 27.03. 10.04. 16.04. 24.04.

19:00 Uhr

Meditationsabende für Einsteiger und Fortgeschrittene im Soleraum
mit Martina Hau

Salzoase Hamm Caldenhofer Weg. 130a, 59063 Hamm

Tel: 02381-9156595

www.salzoase-hamm.de

19.03.15

15:00 – 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür“ in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Workshops zu Qigong, Nada Akupunktur, Akupressur (Selbstmassage) Infos zu Akupunktur und Akutaping im Bereich Rücken/Nacken

EVK Evangelisches Krankenhaus Hamm

Tel: 02381 – 589 1437 www.evkhamm.de

19.03.

19:00 bis 21:00 Uhr

TCM – Grundausbildung Start Traditionelle Chinesische Medizin Die Lehre von Harmonie und Gleichgewicht mit Martin Schemmel Kostenloser Infoabend

Heilpraktiker-schule Westfalen

Tel: 02381 – 925 0012 www.heilpraktikerschule-westfalen.de

22.03.

Ab 11.00 Uhr

Charity-Lauf St. Barbara-Klinik und St. Marien-Hospital, Klinik Knappenstraße

Veranstalter: Brustzentrum Hamm-Ahlen-Soest

Tel: 02381/681-1318 www.brustzentrum-hamm.de

25.03.

Ab 18.30 Uhr

Abendvorlesung Gesundheit: Mit Herz und Hirn – Wenn Herzrhythmus-störungen zum Schlaganfall führen


Ort: Heinrich-von-Kleist-Forum
Veranstalter: St. Marien-
Hospital Hamm und VHS Hamm

Tel: 02381/18-1002
www.marienhospital-hamm.de

27.03.

10:00 bis 17:00 Uhr

Touch of Matrix Basisausbildung Seminar über drei Tage mit Walburga Janssen und Günther de Jong in Hamm


Heilpraktikerschule Westfalen,

info@touchofmatrix.com Tel: 0171-9037820 www.touchofmatrix.com


 

Pressefotos zum Download:

Weitere Motive zum Download auf:                                           www.gesundheit-bad-hamm.de/presse/download-pr-fotos/

Netzwerk Westfalen & Aussteller im Kurhaus
PR Foto 1 - 300 dpi
DSC_2746.jpg
JPG Bild 4.1 MB
Bild: Messe Kurhaus, Martina Hau
PR Foto 2 - 300 dpi
DSC_3165.jpg
JPG Bild 2.6 MB

Pressemitteilung November 2014

Neues Journal für Gesundheit & Lebensqualität in der Region Hamm

von links: Christiane Lütkefels, Andreas Wilke, Martina Hau, Anja Laube

 

Die Projekte des Netzwerks für Gesundheit & Leben Westfalen wachsen weiter. Mit dem Journal natürlich HAMM“ und rund 36 modern gestalteten Seiten widmet es sich in der ersten Ausgabe den Themen Haut, Psyche, Darmgesundheit bis hin zur Quantenphysik.

 

Schulmedizinische Themen und komplementäre Methoden werden gemeinsam in Fach-und Praxisberichten sowie ansprechendem Farb-und Formdesign präsentiert, brillant und umweltschonend gedruckt auf Naturpapier.

Das inhaltliche Spektrum ist weit gefasst, es wird abgerundet mit Reisetipps in Westfalen, gesunden Rezepten, Veranstaltungskalender und Branchen-verzeichnis. Freizeitthemen, Lebensphilosophie, gesundes Wohnen oder Ernährung und Wellness-Themen passen gut in das ganzheitliche Konzept der Gesundheitsregion Hamm und Westfalen.

 

Die Auflage startet mit 10.000 Stück und vierteljährlichem Erscheinen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Erstmalig erscheint das Journal Ende Februar, Redaktionsschluss ist der 30. Januar 2015.

Verlag und Gesamtherstellung erfolgen durch das Druck- und Verlagshaus Gebr. Wilke aus Hamm und Herausgeberin ist Martina Hau vom Netzwerk für Gesundheit und Leben Westfalen.Die Gestaltung stammt aus der Feder der Designerin Anja Laube aus Hamm.

 

Mit dem Journal ist ein weiterer Meilenstein erreicht, der das Online-Portal des Netzwerks www.gesundheit-westfalen-lippe.de und die Gesundheitsmesse, die zum dritten Mal am 14. Juni, im Kurhaus von Bad Hamm stattfinden wird, ergänzt.“ so die Herausgeberin Martina Hau.

 

Alle Informationen zum Journal, zur Messe und zum Netzwerk sind zu finden auf: www.gesundheit-bad-hamm.de/start/neu-das-magazin/

 

(1.587 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Newsticker: Das Netzwerk trifft sich am 05. und am 12. Dezember ab 18:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Hamm. Alle Interessenten und Mitglieder sind willkommen. Anmeldung erbeten.

 


Martina Hau

------------------------------

Netzwerk Gesundheit & Leben . Westfalen
Ostenwall 50
59065 Hamm
Tel: 02381-360 006 0
Fax: 03212 - 145 847 0
Mobil: 0176-701 732 21
Mail: healthlife@web.de
www.gesundheit-bad-hamm.de
www.gesundheit-westfalen-lippe.de
--------------------------------------
Follow us on facebook
Gesundheit.Leben

 

PR Foto 300dpi Hochformat
pr_261114_300dpi.jpg
JPG Bild 8.0 MB
PR Foto 300dpi Querformat
pr foto querformat 300dpi.jpg
JPG Bild 3.9 MB

Pressemitteilung Oktober 2014

Aller guten Dinge sind Drei

 

Die Planungen für die dritte Gesundheitsmesse im Kurhaus von Bad Hamm haben bereits begonnen und einige Aussteller reservierten frühzeitig Ihre bevorzugten Positionen und Vortragsthemen. Am 14. Juni kommenden Jahres dürfen sich alle teilnehmenden Unternehmen und Besucher gleichermaßen auf viele neue Inspirationen und Informationen am Gesundheitsstandort Hamm freuen.

 

Das St. Marien-Hospital Hamm, die Klinik am Stein Olsberg, die TCM Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Hamm sowie die Heilpraktikerschule Westfalen sind wieder mit von der Partie, diesmal unter dem Motto „Lebenswerte und Gesundheit“. Komplementäre Methoden und Schulmedizin ergänzen sich an diesem Tag zur Ganzheitsmedizin am Gesundheitsstandort Hamm.

 

Das bei den Besuchern beliebte „Touch of Matrix“ Team ist wieder dabei sowie Naturheilpraxen, Ernährungsberatungen und viele mehr.

Erstmalig werden Aussteller sogar aus Idar-Oberstein und Bingen am Rhein anreisen und in der Tradition der heiligen Hildegard von Bingen exklusive Kraftsteine und Naturheilkunde vorstellen. Die Kooperation mit den Ausstellern aus Rheinland-Pfalz fruchtete bereits in Form einer Reisegruppe aus Westfalen, die ein Wochenseminar zur Hildegard Medizin bei Frau Sabine Seith in Bingen besuchte. Weitere Exkursionen sind für 2015 geplant.

 

Das Netzwerk Gesundheit & Leben Westfalen engagiert sich nun seit vier Jahren erfolgreich für die ganzheitliche Verbindung zwischen der komplementären Medizin und der Schulmedizin und die Messe im Kurhaus Hamm hat sich mittlerweile überregional einen Namen gemacht.Das interaktive, ganzheitliche Konzept und die besondere Atmosphäre finden breite Zustimmung und die Besucher können direkt Ort mit den Fachleuten sprechen. Eine einzigartige Vielfalt an Kompetenz und Wissen ist an diesem Tag erlebbar, die landesweit ihres gleichen sucht.“ so Martina Hau, Initiatorin der Veranstaltung.

 

Bei den Podiumsdiskussionen werden folgende Themen beleuchtet:Lebenswerte & Gesundheit - was dem Leben Sinn verleiht und Körper, Geist und Seele nährt und stärkt.“

Lebensethik und Gesundheit – das Leben zwischen, Idealismus, Wahrheit, Manipulation und Kommerz.

 

Alle Informationen zur Messe und Anmeldeformulare sind verfügbar auf: www.gesundheit-bad-hamm.de

 

Neuigkeiten / News

 

Wie die Bäume im Hammer Kurpark, so wachsen auch die Projekte rund um den Gesundheitsstandort Hamm. Passend zur Messe und zum Netzwerk gibt es ab jetzt auch einen Online Shop: www.gesundheit-leben-shop.com mit sinnvollen Produkten für das allgemeine Wohlbefinden. Wasserfilter, Umkehrosmose, Wasserkaraffen, Raumornamente und vieles mehr.

 

Veranstaltungshinweis

 

Alle am Netzwerk Gesundheit und Leben Interessierten sind am 17. Oktober um 19:00 Uhr willkommen zum Treffen bei Veganalina, Ostenallee, im Hotel Breuer, Hamm. Bei den Treffen geht es um Fachaustausch, Kennenlernen und gegenseitige Inspiration. Der Eintritt ist frei.

 

(2.877 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

 

 

Pressemitteilung August 2014

Kooperation und Lebenswertes rund um die Gesundheit

 

 

Das Netzwerk für Gesundheit und Leben heißt alle Mitglieder und Interessenten am 24. August in Hamm willkommen. In der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr präsentiert es seine Arbeit und Zukunftsprojekte im Rahmen des Tages der offenen Tür in der Heilpraktikerschule Westfalen in Hamm-Heessen.

 

Dazu gibt es interessante Fachvorträge, weitere Aussteller und leckere Snacks in ansprechendem Ambiente. Der Eintritt ist frei.

 

Am Gesundheitsstandort Hamm sind vielfältige Kompetenzen vertreten. Ob Naturheilverfahren, Schulmedizin, Zahnmedizin, klinische Versorgung, Therapie oder Prävention. Für jedes Anliegen und jeden Bedarf kann der Klient oder Patient die für ihn passende Methode finden und den Gesundheitspartner seines Vertrauens wählen.

 

Alle Infos zum Netzwerk auf: www.gesundheit-westfalen-lippe.de

 

(796 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

Das komplette Programm zum Tag der offenen Tür:
http://www.heilpraktikerschule-westfalen.de/neuigkeit/einladung_zum_tag_der_offenen_
tuer_am_24_08_2014_von_10__17_uhr_24_08_2014.html

 

Netzwerk Westfalen 300 dpi
Netzwerk Mitglieder und einige Aussteller auf der Gesundheitsmesse Juni 2014
DSC_2747.jpg
JPG Bild 4.1 MB

Pressemitteilung Juni 2014

Pressemitteilung März 2014

Ein neuer Weg in der Schmerztherapie

Meridian Pflaster sind eine neue Technologie in der Schmerztherapie und enthalten eine zum Patent angemeldete Kombination aus Aminosäuren, Wasser, stabilisiertem Sauerstoff und natürlichen organischen Verbindungen. Keine der Stoffe im Pflaster dringen in den Körper ein. Nach der Theorie der Akupunktur werden Schmerzen durch Hemmung des Energieflusses im Körper verursacht. Die Technologie gleicht diesen Energiefluss aus, stimuliert Akupunktur-punkte und fördert somit die Selbstheilungskräfte.

Vorteile der Schmerztherapie mit Meridian-Pflastern:

  • ungefährliche und natürliche Schmerzlinderung

  • wirkt bei lokalisierten und Ganzkörperschmerzen

  • bequem und einfach anzuwenden

  • eine Alternative für Patienten mit Angst vor Nadeln

  • schnelle Ergebnisse ohne Nebenwirkungen

Die Anfänge dieser neuartigen Schmerztherapie gehen zurück bis ins Jahr 2004, und sie wird derzeit in ca. 120 Ländern eingesetzt. Viele Sportler weltweit haben sich von der Wirksamkeit der Schmerztherapie überzeugen können. Unter anderem 2008 bei Olympia in Peking, 2012 In London. Über 70 wissenschaftliche Studien belegen deren Wirksamkeit, davon 50 Doppelblindstudien, es kann mit jedem anderen Therapieverfahren, v.a. Kinesiotaping optimal kombiniert werden.

 

Es gibt auch Pflaster mit deren Hilfe es möglich ist, die körpereigene Energie wieder zu erhöhen und den Körper von Schlackstoffen und Gifte zu entlasten. Das Schlafpflaster wiederum hilft dem Körper in die Tiefschlafphase zu gelangen, indem es die körpereigene  Melatonin Produktion wieder aktiviert. Die Schlafplaster sind im September 2012 in Frankreich als Medizinprodukt der Klasse 1 zertifiziert worden. Alle Pflaster werden derzeit in Frankreich in 160 Krankenhäuser und Kliniken zu Test-zwecken eingesetzt. In weiteren Ländern ist der Einsatz geplant.

 

Auf der Messe am 15. Juni im Kurhaus Bad Hamm wird diese Methode live auf dem Podium präsentiert und der Heilpraktiker Andreas Dohrmann wird als Aussteller verteten sein. Alle Interessenten und Besucher können die Methode direkt vor Ort ausprobieren.

 

Ansprechpartner und Ausbilder:
Andreas Dohrmann, Heilpraktiker, Hagen-Hemer
Mitglied im Netzwerk Gesundheit und Leben Westfalen
www.gesundheitundleben-nrw.de

…............................................................................................................................................................

NEWSTICKER: Alle Seminare von März bis April 2014 auf www.gesundheitundleben-nrw.de.
Touch of Matrix Übungsabend am 24. März 19:30 Uhr für Anwender und Interessierte.
11. April Aufbauseminar T.O.M. in der Martin-Luther-Kirche, Hamm.
Anmeldungen erbeten bei Martina Hau, Tel: 02381-3600060,
healthlife@web.de

 

NETZWERKTREFFEN: Nächstes Come Together des Netzwerkes wieder am
16. Mai im Stuniken Club, 19:00 Uhr, Antonistraße, 59065 Hamm.
Mit Kurzvortrag zum Thema Schmerztherapie mit Andreas Dohrmann, Heilpraktiker.
23. Mai. Netzwerktreffen mit Kurzvortrag zum Thema Hyperthermie Anwendungsbereiche und Wirkung der Amethyst BioMat, mit Amadeus Holtmann, Ort wird noch bekannt gegeben.
Anmeldungen erbeten bei Martina Hau, Tel: 02381-3600060,
healthlife@web.de


MESSE NEWS:   Am Messetag wird eine Bimmelbahn die Messe im Kurhaus mit der Klinik in der Knappenstraße Hamm verbinden. Die Besucher können sich mit der ganzen Familie auf einen besonderen Tag der Ganzheitsmedizin freuen – denn so etwas hat es in der Geschichte Bad Hamms noch nie gegeben.
Gesundheitsstandort Hamm – wir haben alle Kompetenzen an einem Ort.

 

..........................................................................................................

Ihre Werbung zur Pressemitteilung der Messe in der Mai/Juni Ausgabe jetzt zum Sonderpreis
iovado - Journal rund um Leben & Gesundheit Soest - www.iovado.de

Ansprechpartnerin: Eva Maria Mauter, Tel.: 02921/319 31 25, Mail: mauter@iovado.de

..........................................................................................................

 

Das Netzwerktreffen am 15. März 2014

fand im Martin-Luther-Viertel, Hamm statt.

Pressemitteilung Februar 2014

Seminare in Bad Hamm

Erfolgreiches Seminar mit Zertifikat in der Martin-Luther Jugendkirche in Hamm, 06.02.2014.

 

Den Aufbaukurs haben 20 Teilnehmer aus ganz NRW mit Erfolg abgeschlossen. Touch of Matrix - eine moderne Anwendungsform, die auch hervorragend geeignet ist, andere Therapiemethoden der Schulmedizin und der komplementären Medizin zu ergänzen.

Die Begründer der Methode und erfahrenen Anwender sind auch auf der Messe im Kurhaus Bad Hamm vertreten, die wieder am 15. Juni 2014 stattfinden wird.
Besucher der Messe haben vor Ort die Möglichkeit diese Methode kennenzulernen und Therapeuten die Möglichkeit in Hamm ihre Weiterbildung zu besuchen.
Das nächste Seminar ist für fortgeschrittene Anwender am 11. April 2014 in der Jugendkirche am Martin-Luther-Platz, Hamm / Westf.

Alle Infos auf:

www.gesundheit-bad-hamm.de

www.touchofmatrix.com

Anmeldung beim Netzwerk Westfalen, Martina Hau, Tel: 02381 3600060, healthlife@web.de

 Pressemitteilung Januar 2014
____________________________________________________________

 

Gesundheit und Leben 2014 wieder im Kurhaus Hamm

 

Der Entwurf für das Plakat steht und eines ist jetzt schon klar - auf der Gesundheitsmesse im Kurhaus Bad Hamm am 15. Juni 2014 wird es wieder lebendig. Nach erfolgreichem Auftakt in 2013 laufen nun die Anmeldungen und Standvergaben für die 2. Auflage.

 

Bereits 50 Teilnehmer sind aktuell registriert und erlauben dem Besucher einen entdeckungsreichen Eindruck mit vielen Vorträgen, Workshops und buntem Rahmenprogramm rund um die Gesundheit.

 

Die Besonderheiten der Gesundheitsmesse im Kurhaus und im Park sind die Vielfalt, die Qualität und das ganzheitliche Angebot an einem traditionsreichen Ort“ so die Veranstalterin, Martina Hau vom Netzwerk für Gesundheit und Leben.
„Es freut uns sehr den Wittekindshof und die Abteilung für Traditionelle Chinesische Medizin am EVK unter der Leitung von Dr. Christiane Müller begrüßen zu dürfen.“

 

Die Messe steht für Ganzheitsmedizin, denn beide Wege, die komplementäre Medizin und die Schulmedizin, ergänzen einander. Der Blick über den Tellerrand soll für alle Teilnehmer und Besucher gleichermaßen erlebbar werden und das gemeinsame Ziel „Gesundheit“ in den Vordergrund stellen. „Am Gesundheitsstandort Hamm haben wir alle Kompetenzen, wenn wir sie miteinander verbinden und die Kooperation in den Vordergrund stellen.“ so Hau.

 

Jede medizinische und therapeutische Fachrichtung repräsentiert einen Ausschnitt des komplexen Spektrums das wir „Mensch“ oder „Leben“ nennen. Wenn beide Wege miteinander kooperieren, erreichen wir das beste für den Menschen. Alle Ebenen, Körper, Geist und Seele finden Beachtung und Ursachen sowie deren Auswirkungen können leichter und schneller behoben werden. Nebenwirkungen von notwendigen schul-medizinischen Eingriffen werden verringert, Wundheilung gefördert, Selbstheilungskräfte gestärkt.

 

Der Mensch ist mehr als die Summe seiner physischen Zellen und jedes Individuum trägt das Potential der Gesundheit in jeder Zelle, wir nennen es Selbstheilungskraft.

 

Diese Ressource zu fördern und zu stabilisieren kann Ziel einer menschenwürdigen Gesundheitsvorsorge sein. Diese Sichtweise bezieht sich auf Patienten und Mitarbeiter von Einrichtungen gleichermaßen.

 

Alle Informationen zur Messe sowie Anmeldeformulare für Aussteller sind zu finden auf: www.gesundheit-bad-hamm.de

 

(2248 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

Pressemitteilung November 2013

Neue Wege in der Schmerztherapie

Ein Abend, der an die Haut geht

 

Das Netzwerk Gesundheit und Leben Westfalen trifft sich erneut am 29. November um 19:00 Uhr im Kurhaus Bad Hamm zu einem Vortragsabend der sprichwörtlich an die Haut geht.
Es erwartet uns Herr Andreas Dohrmann, Heilpraktiker aus Hagen-Hemer mit dem Thema: Schmerztherapie – Anwendung und Wirkung von „LifeWave“ Pflastern in der Praxis.
Eine neuartige und vielseitige Anwendungsform, die in Frankreich mit dem medizinischen Prädikat der Bestnote bewertet wurde und bereits weltweit Anklang findet.
Herr Dohrmann wird neben der Anwendungstechnik auch seine praktischen Erfahrungen und Falldarstellungen vermitteln.

Medizinische Fachleute, Naturheilkundler und interessierte Laien sind zu diesem Abend willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Informationen sind zu finden auf:

www.gesundheitundleben-nrw.de
Anmeldung erbeten beim Netzwerkbüro:
healthife@web.de, Tel: 02381-36 000 60

............................................................................................................................

 

Die Weiterbildung „Touch of Matrix“ im HAMTEC vom 14. - 16. November ist bis auf wenige Plätze ausgebucht. Anmeldungen sind jetzt noch möglich beim Netzwerkbüro Hamm,
Tel: 02381-36 000 60, healthlife@web.de.

............................................................................................................................

Pressemitteilung Oktober 2013

 

Quantenphysik im Kurhaus Bad Hamm

 

Was haben ein Computer und ein Mensch gemeinsam? Dieser und vielen weiteren spannenden Betrachtungen widmen wir uns am kommenden Montag, den 21.Oktober um 19:30 Uhr im Kurhaus Hamm.

Der Erlebnisabend für Fachleute und interessierte Laien wird begleitet von den Anwendern aus NRW und einem der Entwickler der Methode „Touch of Matrix“, Peter Rombouts und Günther de Jong, aus Enschede.

Wie diese Methode wirkt wird an diesem Abend theoretisch erklärt und durch praktisches Anwenden und Erleben erfahrbar. Bei anderen Menschen und uns selbst Muster erkennen, Programme ändern und die Selbstheilungskräfte aktivieren, die Sprache des Körpers verstehen, deuten und seine Regeneration stärken - all das steht im Fokus der Betrachtungen. „Wir laden alle Interessenten ein den Blick über den Tellerrand zu wagen und sich auf eine neue Perspektive über das Leben in ihrem Körper einzulassen“ so der Veranstalter.

Der Mensch ein multidimensionales Wesen oder doch nur ein nackter Affe? Die Antwort auf diese Frage wird sich jeder nach diesem Abend selbst geben können.

Alle Infos auf: http://www.gesundheit-westfalen-lippe.de/newsticker-presse/.
Die Teilname ist kostenfrei.

 

 

Im Anschluss gibt es vom 14. - 16. November eine Weiterbildung, im HAMTEC, Münsterstr. 5, 59065 Hamm. Anmeldungen sind erbeten beim Netzwerkbüro Hamm, Tel: 02381-36 000 60, healthlife@web.de.

 

Pressemitteilung September 2013

Gesundheit und Leben in Bad Hamm - Herbstaktivitäten Netzwerk, Messe, Seminare

Das Netzwerk für Gesundheit und Leben Westfalen trifft sich erneut am 20. September 2013 um 19:00 Uhr im Gewölbekeller des Stuniken Clubs, Hamm. Im Rahmen des Treffens werden zukünftig Kurzvorträge zu interessanten Themen und Weiterbildungen angeboten.

 

Den Anfang macht Walburga Janssen mit einer neuartigen Anwendungsmethode: Touch of Matrix, die in diesem Jahr bereits zur Gesundheitsmesse im Hammer Kurhaus großen Anklang beim Publikum fand. Im Oktober wird es dazu im Kurhaus Hamm einen aktiven Erlebnis-Abend geben mit anschließendem Seminar im November für alle, die diese Methode erlernen und anwenden möchten.

Datum: 21.Oktober, 19:30 Uhr Erlebnis-Abend, Touch of Matrix im Kurhaus Hamm
14. - 16. November, ganztägiges Seminar, 10:00 – 17:00 Uhr, Touch of Matrix, Quantenheilung im HAMTEC, Münsterstr. 5, 59065 Hamm

Anmeldungen sind erbeten über www.gesundheit-nrw.de oder direkt beim Netzwerkbüro Hamm, Martina Hau, Tel: 02381-36 000 60, healthlife@web.de.

 

Der neue Messetermin für 2014 steht bereits fest. Am 15. Juni 2014 präsentieren sich erneut die Vertreter der Komplementärmedizin und der Schulmedizin gemeinsam im Kurhaus Bad Hamm. Ziel der Veranstaltung ist es, die Grenzen und Möglichkeiten beider Wege erfahrbar zu machen und Kooperationen zu entwickeln, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung haben einige Aussteller sich direkt wieder einen Platz reserviert. „Anmeldungen zur Messe 2014 sind ab sofort möglich und zur Planung und Platzreservierung empfohlen“ so die Veranstalterin, Martina Hau aus Hamm.
Alle Infos und Formulare auf: www.gesundheit-bad-hamm.de

 

Am 15. September feiert die Heilpraktikerschule Westfalen ihr 10-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offen Tür. Das Netzwerk Westfalen ist dabei und steht allen Besuchern mit Informationen zur Messe, zum Netzwerk und zu Serviceangeboten zur Verfügung. Alle Infos auf: www.heilpraktikerschule-westfalen.de

Pressemitteilung Mai 2013 www.gesundheit-bad-hamm.de

............................................................................................................................................

 

Sonne, Sole und Sound in Bad Hamm

 

ab dem kommenden Sonntag stimmt sich das Netzwerk für Gesundheit und Leben auf das Thema Gesundheitsstandort Hamm ein. Im Rahmen der Hammer Stadtführungen wird dazu am Muttertag eine Führung im Kurhaus Bad Hamm angeboten, die die Brücke zwischen der Sole Tradition und der Moderne herstellt. Anmeldung zur Führung sind direkt an der Insel in Hamm möglich.

Zur darauf folgenden Gesundheitsmesse am 09. Juni, einem Tag für die ganze Familie, meldeten sich zu den bereits 90 Ausstellern noch weitere Teilnehmer an: die kleine Radwerkstatt Rhynern, der Verband der Präventologen, der Verband der Deutschen Heilpraktiker Schwerte und die Unicef-Arbeitsgruppe Hamm.

Für den richtigen Sound sorgt ab 10:00 Uhr die mobile Band Kabellos und nachmittags die Band Tropical Turn mit Latin Caribbean Jazz. „Kooperation macht vieles möglich, wie das bunte Programm zeigt“ so die Veranstalterin, Martina Hau aus Hamm.

Die Programmflyer zur Messe sind erhältlich in der Insel sowie online auf: www.gesundheit-bad-hamm.de

Jubiläum im Herz von Westfalen

Das Netzwerk für Gesundheit und Leben Westfalen-Lippe feiert seinen ersten Geburtstag, denn vor einem Jahr ging es als erstes Netzwerk seiner Art in Hamm an den Start mit der tatkräftigen Unterstützung engagierter Mitglieder und unter der Leitung von Martina Hau, aus Hamm. Aus diesem Funken sind in den letzten zwölf Monaten bereits weitere Projekte entstanden, eine Besuchermesse im Kurhaus, am 09. Juni 2013, ein Internet-Portal, ein Wellness-Pass und viele neue Kooperationen zwischen den Netzwerk-mitgliedern.

 

Das Netzwerk Westfalen hat es sich auch im neuen Jahr zum Ziel gemacht, den Gesundheitsstandort Hamm regional und überregional zu fördern und die Interaktion zwischen den Mitgliedern, den Messeteilnehmern und interdisziplinären Institutionen in den Vordergrund zu stellen. Das Motto: Herzlichen Glückwunsch zur Gesundheit.

So wird das Cineplex Hamm mit einem themenverwandten Filmangebot das Messevorfeld mitgestalten. Die Musikschule Hamm mit Klang dabei sein und das Arto Atelier mit Kunst, Farben und Kreativität.

Aus dem Tag der Gesundheit und des Lebens kann so eine Woche oder mehr werden. Das Netzwerk schafft den Rahmen um die Ideen für die Zukunft weiter zu entwickeln. Jede Institution bereichert das Gesamtkonzept durch ihren individuellen Beitrag während oder vor der Messe. Alle Hammer Unternehmen und Institutionen sind hiermit offiziell eingeladen sich der Idee anzuschließen.

 

Mit rund 14.000 Seitenaufrufen, 45 kooperierenden Netzwerkmitgliedern und bereits 50 angemeldeten regionalen und überregionalen Messeausstellern aus dem medizinischen und komplementär-medizinischen Bereich liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge für alle Altersstufen.

Alle Infos zum Netzwerk und zur Messe auf: www.gesundheit-bad-hamm.de

 

(1.783 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

JANUAR

NEWSTICKER DES NETZWERKES

17.01.13

Buchhandlung Akzente, Vortrag Meditation und Heimatlosigkeit mit Paul F. Sheperd um 19:30 Uhr, Anmeldung erbeten

19.01.13

Wechseljahre Seminar

24.01.13

Burnout Prävention Seminar

25.01.13

Was ist Farbe – Bedeutung und Wirkung von Farben

26.01.13

Zeitmanagement

Alle Kurse mit Gabriele Rempe, gabrielerempe@werlcom.biz,

Tel: 02922 - 88 94594

 

PROGRAMM

HEILPRAKTIKERSCHULE WESTFALEN

05.-06.01.13

Start Tierheilpraktiker Ausbildung

09.01.-27.02.13

Neustart Bauchtanzkurs

11.01.13

Heilpraktiker-Ausbildung am Freitag

14.01.13

Homöopathische Hausapotheke

16.01.13

Heilpraktiker-Ausbildung am Mittwoch

19.-20.01.13

HP Crashkurs für med. Vorgebildete

Mitte Januar

Einstieg in HP Psych Kurse möglich

19.-20.01.13

Dorn-Methode, Breuß-Massage

20.01.13

Lomi Lomi Massage – traditionelle hawaiianische Massage

25.01.13

Injektionstechniken Sonderseminar

26.-27.01.13

Hypnotherapie

30.01.13

Ausbildung zum Heilpraktiker

01.02.13

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

www.heilpraktikerschule-westfalen.de

 

Freigegeben
für Presse.
Karte front (2).jpg
JPG Bild 8.9 MB

PR November.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.1 KB
Netzwerk Westfalen-Lippe
Das Netzwerk wächst weiter mit 10000 Seitenaufrufen und ist ab jetzt überregional vernetzt mit dem Ruhrgebiet über das TIP Online Magazin. Die Reichweite und die Außenwirkung werden stetig weiterentwickelt. Die Präsenz wurde nun auch in facebook erweitert und ist zu finden über: gesundheit.leben